SDG

Aktuelles

Weihnachtsbaumschlagen mit der Weißeritztalbahn

Weihnachtsbaum = Blaufichte? Dann ist Malter in diesem Jahr IHRE Adresse. Die Weißeritztalbahn bringt Sie am 15. Dezember zum Weihnachtsbaumschlagen vis á vis des Bahnhofes Malter.
Nach der Fahrt mit dem Dampfzug suchen Sie nach dem passenden Exemplar aus dem Blaufichten-Wald. Ist der Wunschtannenbaum geschlagen, wird er verpackt und mit ihrem Namen versehen. Nach dem Genuss von leckerem Glühwein am wärmenden Feuer geht es zum Bahnhof. Dort werden die Bäume im eigens dafür angehängten Gepäckwagen verstaut. Sie erhalten das "Weißeritztalbahn-Transport-Zertifikat" für Ihren Tannenbaum und so schnaufen Sie und der Weihnachtsbaum zurück zum Ausgangspunkt. Auf diese Weise wird die quälende Suche nach dem richtigen Weihnachtsbaum zu einem lustigen und erlebnisreichen Tagesausflug. Hauptsache, am Endbahnhof bekommt nicht jeder einen, sondern jeder seinen Weihnachtsbaum!

Termin

15. Dezember 2018, 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Kosten

regulärer Fahrpreis lt. gültigem Tarif, je nach Fahrtstrecke
Der Baumtransport ist kostenfrei.

Ihre Fahrt zum Weihnachtsbaumschlagen:

09.25 Uhr ab Freital-Hainsberg – 10.02 Uhr an Bahnhof Malter
11.55 Uhr ab Bahnhof Malter –   12.30 Uhr an Freital- Hainsberg - Preisstufe 4 oder
14.30 Uhr ab Malter – 15.05 Uhr an Freital-Hainsberg - Preisstufe 4

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

« zurück